• Zuverlässige Potenzmittel
  • Sichere Online Bestellung
  • Diskrete Verpackung

Generic Alli (GenericAlli, Alli® Äquivalent)

Wie wirkt es? Der aktive Wirkstoff in Alli bindet sich an einige der natürlichen Enzyme im Verdauungssystem, indem er sie hindert, etwa ein Viertel des konsumierten Fetts abzubauen. Unverdautes Fett kann nicht absorbiert werden und verlässt den Körper auf natürlichem Weg. Das überschüssige Fett richtet keinen Schaden an.
Alli wirkt nur auf die Enzyme ein, welche Fett abbauen, nicht auf andere Enzyme. Deshalb sind Kohlehydrate und Eiweiß nicht davon betroffen. Sie werden diese Nährstoffe nach wie vor absorbieren. Da jedoch Fettgramme mehr als doppelt so viele Kalorien haben als Kohlehydrate und Proteine, wirken Alli-Kapseln auf die schlimmsten Übeltäter ein – die kalorienreichen Fettgramme.
Generisches Alli wird zusammen mit einer kalorienarmen Diät und Gewichtskontrolle eingesetzt, um Fettleibigkeit bei Menschen mit gewissen Risikofaktoren (wie Diabetes, Bluthochdruck und hohe Cholesterin- oder Triglyzeridewerte) zu behandeln.

60mg

ProduktMengeDosierungBonusPreis 
Generic Alli30 Tabletten 60 mg----€ 0
Generic Alli60 Tabletten 60 mg----€ 0
Generic Alli90 Tabletten 60 mg----€ 0
Generic Alli120 Tabletten 60 mg----€ 0

Arzneimittelinformation

Nehmen Sie nicht mehr als 3 Kapseln pro Tag ein.

Nehmen Sie die Kapseln mit einer kalorien- und fettarmen Diät ein, bis Sie das gewünschte Gewicht erreicht haben. Der größte Gewichtsverlust erfolgt in den ersten sechs Monaten.

Wenn Sie Alli absetzen, machen Sie mit einer Diät und einem Trainingsprogramm weiter.

Nehmen Sie einmal täglich vor dem Zubettgehen eine Multivitamintablette, wenn Sie Alli-Kapseln benutzen.

Nehmen Sie Alli nicht, wenn Sie:

Eine Organverpflanzung hinter sich haben; Alli beeinträchtigt die Medikamente, die gegen eine Abstoßung des Transplantats eingesetzt werden;

  • Wenn Sie Cyclosporin einnehmen;
  • Wenn bei Ihnen Störungen bei der Nahrungsaufnahme diagnostiziert wurden;
  • Wenn Sie kein Übergewicht haben.

Befragen Sie vor Gebrauch einen Arzt, wenn Sie jemals:

  • Probleme mit der Gallenblase hatten;
  • Nierensteine hatten;
  • Pankreatitis hatten;
  • Bei Einnahme von Warfarin (zur Blutverdünnung);
  • Bei Einnahme von Medikamenten gegen Diabetes oder Schilddrüsenerkrankungen (Ihre Arzneimitteldosis müsste eventuell abgestimmt werden);
  • Bei Einnahme anderer gewichtssenkender Mittel;
  • Nehmen Sie das Mittel nicht, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Warenkorb

0 Artikel -  € 0

Warenkorb anzeigen

Apothekenvergleich 2017

Apotheken Vergleich Testsieger

Kundenservice

7 Tage / 24 Stunden
in den USA
1-877-778-3153
in Europa
+44-808-280-0713

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN